Navigation

Verbal Violence against Migrants in Institutions (VIOLIN)

… ist eine Kooperation zwischen Regionenforschung, Sprachwissenschaft, Gesundheitspsychologie und Psychosomatik.

In diesem Projekt liegt der Schwerpunkt auf verborgene Formen von Ausgrenzung und symbolischer Gewalt im institutionellen Umfeld gegenüber Migrantinnen und Migranten. Ziel des Projekts ist, diese Form der Gewalt sichtbar zu machen und aus den gewonnenen Erkenntnissen ein umfassendes Modell zur Integration von Migranten in neuen soziokulturellen Umgebungen zu entwickeln.

 

DIESE WEBSITE BEFINDET SICH NOCH IM AUFBAU!

Therapeuten oder Advokaten? – Engagierte Psychotherapie für Migranten und Flüchtlinge Beginn: 06.12.2019 11.00 Uhr Ende: 07.12.2019 16.30 Uhr Geflüchtete in der Psychotherapie zeigen oft eine doppelte Bedürftigkeit. Neben den psychischen Problemen können reelle Missstände, reelle Bedürfnisse und Erwartungen der Geflüchteten auch eine Herausforderung für die therapeutische Arbeit bedeuten.

Wir freuen uns sehr, im Rahmen unseres Projektes Verbal Violence against Migrants in Institutions (VIOLIN) zu unserer ersten Veranstaltung einladen zu können. Datum und Zeit: Do, 17.10.19 um 18 Uhr c.t. Ort: Kollegienhaus, Universitätsstr. 15, KH 1.020 18:00: Prof. Dr. Yeşim Erim/Prof. Dr. Pe...